Top-Menü

The coastline at Brimstone Hill Fortress on the Caribbean island of Saint Kitts.
** Note: Slight blurriness, best at smaller sizes

Brimstone Hill Fortress, St. Kitts: karibische Militärgeschichte

  Ein steil aufragender Hügel aus vulkanischem Gestein, an seinen Hängen dicht bewaldet: Von dem rund 240 Meter hohen Brimstone Hill hat man einen hervorragenden Blick auf die Karibische See und die Waldungen des schmalen Landstreifens zwischen St. Kitts’ Küste und den Ausläufern des Mount Liamuiga. Schon in der Frühphase der franko-englischen Besiedlung der Antilleninsel, […]

Weiterlesen
Russisches Schiff NEVA, Sitka, Alaska 1813_

Russisch-Amerika, Alaska: das Schicksal der NEVA

August 1812: vom Hafen Ochotsk an der russischen Pazifikküste bricht das in England erbaute Handelsschiff NEVA nach Osten auf. Das Ziel des unter russischer Flagge fahrenden Großseglers: Nowo Archangelsk, das heutige Sitka im US-Bundesstaat Alaska; seinerzeit Hauptsiedlung der Russisch-Amerikanischen Kompanie. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts kontrolliert die legendäre russische Handelsgesellschaft noch weite Teile der nordamerikanischen […]

Weiterlesen
Galionsfigur Schiff GRIBSHUNDEN 1495

Spätmittelalterliches „Seeungeheuer“ aus der Ostsee

Am 11. August wurde sie vom Grund der Ostsee geborgen, am heutigen Sonntag, während des schwedischen Archäologietages, soll sie nun erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden: eine hölzerne Galionsfigur aus dem späten Mittelalter; ein grimmig dreinblickendes „Seeungeheuer“ in einem rund 3,4 Meter langen Holzbalken geschnitzt. Nicht zufällig erinnert die Figur entfernt an einen Hund. Das vor […]

Weiterlesen
Bild Eisbrecher SS Sankt Erik in Stockholm _

S/S SANKT ERIK: Stockholms berühmter Eisbrecher wird 100

In Stockholm beginnen an diesem Wochenende die Feierlichkeiten zum 100. Jubiläum des ersten, in Schweden erbauten Eisbrechers, der S/S SANKT ERIK. Die S/S SANKT ERIK wird heute durch das Seefahrtsgeschichtliche Museum in Stockholm unterhalten und ist nach Schwedens gleichnamigem Schutzpatron aus dem Mittelalter benannt. Das 1915 auf der Stockholmer Finnboda-Werft erbaute Schiff führte zunächst den […]

Weiterlesen
Franklin Expedition Briefmarke HMS EREBUS

Sondermarken zur Entdeckung der HMS EREBUS in der Arktis

Am 7. September jährt sich die spektakuläre Entdeckung des britischen Expeditionsschiffes HMS EREBUS in der Victoria Strait zum ersten Mal. Das 1848 in einer Meerenge im kanadischen Nunavut-Territorium Arktis aufgegebene und alsbald gesunkene Schiff war im September des vergangenen Jahres durch eine kanadische Forschungsexpedition aufgespürt worden. 169 Jahre nach dem bis heute nicht vollständig geklärten […]

Weiterlesen
Schiffswrack North Carolina Flasche Meeresgrund

North Carolina: rätselhafter Wrackfund in über 1.500 m Tiefe

US-Forscher haben vor der Küste von North Carolina ein unbekanntes Schiffswrack entdeckt. Die Überreste des Schiffes befinden sich in mehr als 1.500 Metern Tiefe. Das Wrack wurde am 12. Juli durch Zufall von Mitgliedern einer Forschungsexpedition aufgespürt. Die Meereswissenschaftler der Universitäten von Oregon und North Carolina waren im Rahmen einer Expedition der Woods Hole Oceanographic […]

Weiterlesen
Rickmer Rickmers Museum Ship In Hamburg, Editorial

Geschichte des Segelschiffs RICKMER RICKMERS, Hamburg

Sie gilt als das „schwimmende Wahrzeichen“ Hamburgs. Dabei wurde die legendäre RICKMER RICKMERS gar nicht an der Elbe gebaut. Seinen Stapellauf erlebte der stählerne Windjammer 1896 auf der Werft der Unternehmerfamilie Rickmers im damals preußischem Geestemünde. In unmittelbarer Nachbarschaft der Rickmers-Werft auf der Halbinsel Geesthelle: Bremerhaven. Dort liegen auch die Anfänge des norddeutschen Schiffbau- und […]

Weiterlesen
Cover Brockhage Kapitaen Robert Hilgendorf Kap Hoornier 3

Kapitänsbiografie über Robert Hilgendorf erschienen

Robert Hilgendorf (1852-1937), der „Teufel von Hamburg“, gilt als einer der berühmtesten und erfolgreichsten Kapitäne der Windjammer-Ära im ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhundert. Der Bremerhavener „Vortragskapitän“ Heino Brockhage hat dem legendären „Kap Horner“ Hilgendorf jetzt eine umfangreiche Biografie gewidmet: „Kapitän Robert Hilgendorf. Sein Leben und Wirken auf frachtfahrenden Segelschiffen“, erschienen bei Oceanum und herausgegeben […]

Weiterlesen
Trelleborg Wikingermarkt Kriegerschar, Dänemark

Wikingerfestival in Trelleborg, Dänemark

Alle Jahre im Sommer erwacht die alte Wikingersiedlung Trelleborg wieder zum Leben. Die in den 1930er Jahren freigelegte Ringwallanlage wird zum Schauplatz eines der größten Wikingermärkte in Dänemark. Tausende Menschen zieht es dann zur alten Wikingerburg westlich von Slagelse auf der dänischen Insel Seeland. In diesem Jahr, zwischen dem 11. und dem 19. Juli, wollen […]

Weiterlesen
Downtown Halifax skyline, Kanada

175 Jahre Cunard Line: QUEEN MARY 2 in Halifax

Die britische Kreuzfahrtlinie Cunard feiert in diesem Jahr ihr 175. Jubiläum. Anlass für eine exklusive Jubiläumskreuzfahrt in die Geburtsstadt des Gründers der Linie, Samuel Cunard (1787-1865), nach Halifax in Nova Scotia. Seit dem 30. Juni befindet sich das Flaggschiff der Cunard-Reederei, die QUEEN MARY 2, auf dem Weg über den Atlantik nach Kanada. Am 10. […]

Weiterlesen