Top-Menü

Kapitänsbiografie über Robert Hilgendorf erschienen

Cover Brockhage Kapitaen Robert Hilgendorf Kap Hoornier 3

Buchcover der Biografie „Kapitän Robert Hilgendorf. Sein Leben und Wirken auf frachtfahrenden Segelschiffen“ von Heino Brockhage; Bild: Oceanum Verlag

Robert Hilgendorf (1852-1937), der „Teufel von Hamburg“, gilt als einer der berühmtesten und erfolgreichsten Kapitäne der Windjammer-Ära im ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhundert. Der Bremerhavener „Vortragskapitän“ Heino Brockhage hat dem legendären „Kap Horner“ Hilgendorf jetzt eine umfangreiche Biografie gewidmet: „Kapitän Robert Hilgendorf. Sein Leben und Wirken auf frachtfahrenden Segelschiffen“, erschienen bei Oceanum und herausgegeben von der Schiffahrtsgeschichtlichen Gesellschaft Bremerhaven e.V.

Kapitän Robert Hilgendorf: 20 Jahre auf den Flying P-Linern der Reederei Laeisz

20 Jahre fuhr Hilgendorf auf Schiffen der Hamburger Reederei Laeisz, den berühmten „Flying P-Linern“. Darunter auch die Fünfmastbark POTOSI, bis zur Indienststellung der PREUSSEN, das größte Segelschiff der Welt. Mit den Schiffen der Reederei Laeisz, allem voran der legendären POTOSI, erreichte Hilgendorf spektakuläre Etmale auf Salpeterfahrten zwischen Europa und Chile. Insgesamt umrundete Hilgendorf das Kap Hoorn an der Spitze Südamerikas 66 Mal.

Charismatische Kapitänspersönlichkeit und exzellenter Wetterbeobachter

Hilgendorf, der vom Stettiner Haff in Hinterpommern stammte, befuhr bereits als Jugendlicher die Ostsee. Nach einigen Jahren bei der Kaiserlichen Marine erhielt er 1879 sein Kapitänspatent an der Navigationsschule in Altona. Sein erstes Kommando auf einem Flying P-Liner führte die charismatische Kapitänspersönlichkeit 1881 an Bord der PARNASS. Hilgendorf verfügte nicht nur über herausragende seemännische Eigenschaften, sondern galt auch als exzellenter Beobachter von Wetterlagen auf hoher See. Mit geradezu wissenschaftlichem Eifer analysierte und dokumentierte er seine meteorologischen Beobachtungen und übergab sie regelmäßig der Deutschen Seewarte in Hamburg. Die neu erschienene Kapitänsbiografie von Heino Brockhage über den draufgängerischen Kap Hoornier Robert Hilgendorf hat 96 Seiten, verfügt über zahlreiche historische Abbildungen und kostet 19,90 Euro.

Anzeige

, , , , , , ,