Top-Menü

Archive | Bücher & Zeitschriften

Cover Brockhage Kapitaen Robert Hilgendorf Kap Hoornier 3

Kapitänsbiografie über Robert Hilgendorf erschienen

Robert Hilgendorf (1852-1937), der „Teufel von Hamburg“, gilt als einer der berühmtesten und erfolgreichsten Kapitäne der Windjammer-Ära im ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhundert. Der Bremerhavener „Vortragskapitän“ Heino Brockhage hat dem legendären „Kap Horner“ Hilgendorf jetzt eine umfangreiche Biografie gewidmet: „Kapitän Robert Hilgendorf. Sein Leben und Wirken auf frachtfahrenden Segelschiffen“, erschienen bei Oceanum und herausgegeben […]

Weiterlesen
France Rivet, In the Footsteps of Abraham Ulrikab (2014)

Auf den Spuren der Labrador-Inuit von 1880/1881

1880 lässt sich eine Gruppe von acht Inuit aus Labrador als „Völkerschau“-Ensemble nach Europa anwerben. Doch keiner der acht „Eskimos“ wird seine Heimat lebend wiedersehen. Die franko-kanadische Autorin France Rivet ist den Spuren der Labrador-Inuit bis in ein Pariser Museumsdepot gefolgt. Das Ergebnis ihrer jahrelangen Forschungen, „In the Footsteps of Abraham Ulrikab“, erschien im November […]

Weiterlesen
Buchcover Im Meer versunken Rungholt, Strand, Abalus

Rungholt: neues Buch zu Sturmfluten von 1362 und 1634

Über Jahrhunderte hinweg wurden die Inseln und Küsten des nordfriesischen Wattenmeers von schweren Sturmfluten heimgesucht. Zwei dieser Orkane, die Grote Mandränke von 1362 und die katastrophale Burchardiflut von 1634, hatten nicht nur eine besonders verheerende Wirkung auf Leben und Besitz der damaligen Zeitgenossen ‒ in Form von Sagen und Legenden hinterließen sie auch tiefe Spuren […]

Weiterlesen
Hagen Zielke, Hamburgs Marinemaler Jan Horstmann (1894-1982) Buchcover 2014

Hagen Zielke: Hamburgs Marinemaler Jan Horstmann

Er gehört zu den bekanntesten Marinemalern Hamburgs im 20. Jahrhundert: Jan Horstmann (1894-1982). Im Frühjahr 2014 widmete der niedersächsische Oceanum-Verlag dem Werk des hanseatischen Künstlers einen umfassenden Bildband ‒ mit zahlreichen biografischen, zeithistorischen und werkgeschichtlichen Anmerkungen versehen durch den Hamburger Sammler Hagen Zielke. Der profunde Kenner norddeutscher Marinemalerei beschäftigt sich seit vielen Jahren bereits mit […]

Weiterlesen
Jens Jacob Eschels Lebensbeschreibung eines alten Seemannes

Jens Jacob Eschels: Seemannserinnerungen

In der Verlagsgruppe Husum ist seit dem Frühjahr 2014 wieder eine Neuausgabe der wohl bekanntesten deutschen Kapitänsbiografie des 19. Jahrhunderts erhältlich: die „Lebensbeschreibung eines alten Seemannes“ von Jens Jacob Eschels (1757–1842). Die Erinnerungen des auf Föhr gebürtigen Seefahrers und dänischen Staatsbürgers erschienen 1835 erstmalig in Altona. Statt einer handschriftlichen Ausfertigung für jedes seiner Kinder hatte […]

Weiterlesen
Hermann Pfeiffer Buch Untergang Baron Gautsch

Buch zum Untergang der Baron Gautsch vor 100 Jahren

Die Toten der „Baron Gautsch“ gehören mit zu den ersten zivilen Opfern des „Großen Krieges“ von 1914 bis 1918: Am 13. August 1914, neun Tage nach dem Beginn des deutschen Einmarsches in Belgien, gerät ein voll besetztes Passagierschiff des Österreichischen Lloyds versehentlich in ein Seeminenfeld der k. u. k. Marine vor der Küste Istriens. Die […]

Weiterlesen
Lowe, Lewis-Jones Durchquerung der Antarktis Titelbild 2014_kl

Commonwealth Trans-Antarctic Expedition: neues Buch

Zwischen 1957 und 1958 gelang der sogenannten Commonwealth Trans-Antarctic Expedition, woran der Südpolarabenteurer und Forscher Ernest Shackleton Anfang des 20. Jahrhunderts noch dramatisch gescheitert war: die erstmalige Durchquerung der Antarktis von Nord nach Süd. Der Trans-Antarktis-Expedition von 1957/58 ist nun ein im Oktober erscheinendes Buch aus dem Bielefelder Delius Klasing Verlag („Yacht“-Magazin) gewidmet: „Durchquerung der […]

Weiterlesen

Reprint Reisebericht: Zweite Deutsche Nordpolarexpedition

In der Edition Erdmann, Marix Verlag, ist in dieser Woche ein Reprint des von Carl Koldewey verfassten Reiseberichts der Zweiten Deutschen Nordpolarexpedition von 1869/70 erschienen. Mit zwei Schiffen, dem Schraubendampfer Germania und der Brigantine Hansa war die Expedition am 15. Juni 1869 von Bremerhaven mit dem erklärten Ziel aufgebrochen, ein hinter dem arktischen Packeisgürtel vermutetes […]

Weiterlesen
Cargo Ship

Museumsfrachter Cap San Diego, Hamburg: Buchprojekt geplant

Die Betreiber der Cap San Diego planen für den berühmten Hamburger Museumsfrachter ein Buchprojekt rund um die Geschichte und Gegenwart des altehrwürdigen Südamerikafahrers. Alle Freunde des 1961 in Dienst gestellten Stückgutfrachters sind dazu aufgerufen, sich an dem publizistischen Vorhaben zu beteiligen. Zeichnungen und Fotografien sind für das geplante Buch dabei ebenso willkommen, wie Anekdoten oder […]

Weiterlesen

Mare No. 103: 70. Jahrestag D-Day, Normandie 1944

Codename „Operation Overlord“, 70. Jahrestag des D-Days: unter dem Titel „6. Juni 1944 ‒ Wie Ernest Hemingway, Robert Capa und Hollywood den D-Day erlebten“ stellt die Zeitschrift Mare die gewaltige Landeoperation während des Zweiten Weltkrieges in den Mittelpunkt ihrer aktuellen Ausgabe No. 103. Dem komplexen Geschehen um den 6. Juni 1944, als eine alliierte Streitmacht […]

Weiterlesen