Top-Menü

Neue Hamburger Ausstellung zur Sturmflut von 1962

In den Hamburger “Elbarkaden”, Hongkongstraße 2-6, in unmittelbarer Nähe zum Internationalen Maritimen Museum, eröffnet am 1. Dezember 2013 eine neue Dauerausstellung für die Hansestadt. Im Zentrum der Ausstellung: die berüchtigte Jahrhundertflut von 1962. Sie brach in der Nacht vom 16. auf den 17. Februar 1962 über die Nacht herein und kostete seinerzeit weit mehr 300 Hamburgern […]

Weiterlesen
GEO Special Amsterdam Titelbild Okt. 2013

GEO Special „Amsterdam, Rotterdam, Den Haag“

Feierjahr 2013: Die niederländische Kulturmetropole Amsterdam feiert in diesem Jahr nicht nur den 400. Geburtstag ihrer Grachten und die Abschaffung der Sklaverei in den karibischen Kolonien der Niederländer vor 150 Jahren. Auch eine Reihe Amsterdamer Museen begeht 2013 bedeutende Jahrestage oder, wie im Falle des des berühmten Rijksmuseums, eine spektakuläre Wiedereröffnung nach Jahren des Umbaus. […]

Weiterlesen

Kurs “Ein Nordhäuser Forscher in Grönland“

[green_box] Zwischen Juni und August wurde er bereits mit einer Ausstellung im Nordhäuser Museum “Tabakspeicher” beehrt ‒ der einstige Grönland-Forscher Adam Stolberg (1864-1945). Anfang des 20. Jahrhunderts nahm Stolberg an mehreren Expeditionen in der Arktis teil, darunter der berühmten Deutsch-Schweizerischen Grönland-Expedition von 1909 unter der Leitung von Alfred de Quervain (1879-1927). Die Kreisvolkshochschule Nordhausen widmet […]

Weiterlesen
Wald2

Der „Gespensterwald“ in Nienhagen an der Ostsee

Verwachsen und verwunschen: Der sogenannte “Gespensterwald” in Nienhagen an der Ostsee. Als E. T. A. Hoffmann in Berlin spätromantische Schauergeschichten schrieb, existierte dieser Küstenwald aus Buchen und Eichen vermutlich noch gar nicht. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts hielt sich Lovis Corinth wiederholt in dem kleinen Ostseebad auf. Gleichwohl: Der berühmte deutsche Impressionist hatte mit stillen […]

Weiterlesen

Historische Artefakte auf Macquarie Island

[green_box] Einst bevölkerten Robbenfänger aus aller Welt die Küsten der geradewegs zwischen Neuseeland und Antarktika liegenden Insel Macquarie. Heute ist die politisch zu Australien gehörende Macquarieinsel ein Naturschutzgebiet unter der Verwaltung des Tasmania Parks and Wildlife Services und gehört zum Weltnaturerbe der UNESCO. Doch die auf der Insel stationierten Wissenschaftler und Ranger haben nicht nur […]

Weiterlesen
D-Day, Omaha Beach, Normandie

“Commemorative Cruise” zum 70. Jahrestag der Landung in der Normandie

Aus Anlass des 70. Jahrestages der alliierten Landung in der Normandie am 6. Juni 1944 veranstaltet das norwegische Kreuzfahrtunternehmen Fred. Olsen 2014 eine siebentägige Gedenkreise mit umfassendem Landprogramm. Im Fokus dabei: wichtige Schauplätze des Ersten und Zweiten Weltkrieges beiderseits des Ärmelkanals. Start des vor allem durch Familien von Kriegsveteranen aus Nordamerika und Großbritannien geprägten “Commemorative […]

Weiterlesen

Neue Ausgabe der „Polar-News“ im Oktober

[green_box] Am 6. Oktober können sich Leser im deutschsprachigen Europa wieder über eine neue Ausgabe der Schweizer Magazins “Polar-News” freuen. Für historisch interessierte Fans der Süd- und Nordpolarregion enthält die Ausgabe 18 der Polar-News auch einen Artikel über die erste japanische Antarktisexpedition von 1910-1912. Das halbjährlich in einer Auflage von 75.000 Stück erscheinende Magazin “Polar-News” […]

Weiterlesen
Walfangstation Grytviken, Südgeorgien, Antarktis

Emdener Ausstellung zu Ernest Shackletons Endurance-Expedition

Sie gilt als eine der spektakulärsten Expeditionen der klassischen Antarktisforschung, jener “Heldenzeit” vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die frühen 1920er Jahre: die Endurance-Expedition des Briten Ernest Shackleton (1874-1922) und seiner Mannschaft in der Antarktis während der Jahre 1914 bis 1916. Das ursprüngliche Ziel der Expedition: eine Durchquerung der Antarktis von der Vahsel-Bucht im […]

Weiterlesen
Gedenkstein für Knud Ramussen, Ilulissat, Grönland

Knud Rasmussens 5. Thule-Expedition 1921-1924

Im Wiesbadener Marix Verlag erscheint zum 26. September 2013 eine neue Ausgabe von Knud Rasmussens Bericht über seine 5. Thule-Expedition während der Jahre 1921 bis 1924. Titel des Reiseberichts: „Im Schlitten durch unerforschtes Eskimoland„. Mehr als 3.000 km legte Rasmussen damals mit seinen Begleitern in der Arktis zurück. Rasmussens fünfte Forschungsreise, die vornehmlich die Herkunft […]

Weiterlesen
Sunset On Rügen

„Natürlich romantisch“ – Caspar-David-Friedrich-Jahr in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern, Geburts- und Wirkungsstätte des bedeutendsten Vertreter der frühromantischen Malerei, Caspar David Friedrich (1774-1840). Einige der berühmtesten Gemälde des in der Hansestadt Greifswald geborenen Caspar David Friedrich: der „Mönch am Meer” oder „Kreidefelsen auf Rügen“. ‒ Gerade die Insel Rügen ist reich an Bildmotiven der romantischen Malerei in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts: Das […]

Weiterlesen