Top-Menü

Tag Archives | Großbritannien

The coastline at Brimstone Hill Fortress on the Caribbean island of Saint Kitts.
** Note: Slight blurriness, best at smaller sizes

Brimstone Hill Fortress, St. Kitts: karibische Militärgeschichte

  Ein steil aufragender Hügel aus vulkanischem Gestein, an seinen Hängen dicht bewaldet: Von dem rund 240 Meter hohen Brimstone Hill hat man einen hervorragenden Blick auf die Karibische See und die Waldungen des schmalen Landstreifens zwischen St. Kitts’ Küste und den Ausläufern des Mount Liamuiga. Schon in der Frühphase der franko-englischen Besiedlung der Antilleninsel, […]

Weiterlesen
Franklin Expedition Briefmarke HMS EREBUS

Sondermarken zur Entdeckung der HMS EREBUS in der Arktis

Am 7. September jährt sich die spektakuläre Entdeckung des britischen Expeditionsschiffes HMS EREBUS in der Victoria Strait zum ersten Mal. Das 1848 in einer Meerenge im kanadischen Nunavut-Territorium Arktis aufgegebene und alsbald gesunkene Schiff war im September des vergangenen Jahres durch eine kanadische Forschungsexpedition aufgespürt worden. 169 Jahre nach dem bis heute nicht vollständig geklärten […]

Weiterlesen
Queen Mary 2 cruise ship docked at Brooklyn Cruise Terminal

175 Jahre Cunard: Abschluss Jubiläumsreise in New York

Das Flaggschiff der Carnival-Tochter Cunard Line, die QUEEN MARY 2, wird am 14. Juli in New York ihre große Jubiläumsreise über den Atlantik beenden. Anlässlich des 175. Geburtstages der Reederei Cunard war das Seereiseschiff am 30. Juni von Hamburg aus zu seiner Jubiläumskreuzfahrt über den Atlantik aufgebrochen. Bei ihrer frühmorgendlichen Einfahrt wird die QUEEN MARY […]

Weiterlesen
D513DD Christian Soren Marcus Olrik, Inspector of North Greenland

Christian Olrik, Inspektor für Nordgrönland, Sommer 1854

Nach dem mysteriösen Verschwinden der Franklin-Expedition im Eis der kanadischen Arktis beginnt ab 1848 eine bis dato einmalige Serie von Suchaktionen. Sie wird bis in die 1860er Jahre weit mehr als 20 letztlich vergebliche Rettungs- und Suchexpeditionen in den Hohen Norden des amerikanischen Kontinents führen. Die britischen und amerikanischen Suchmannschaften gelangen dabei über Land, auf […]

Weiterlesen
Frank Hurley Endurance The Long, Long Night 1915

Endurance: 100 Jahre alte Glasplatten-Negative Frank Hurleys

Die Hundertjahrfeiern rund um die Endurance-Expedition (1914-1917) gehen auch 2015 weiter: Wie die altehrwürdige Royal Geographic Society vor Kurzem mitteilte, wird die britische Wissenschaftsorganisation im November nächsten Jahres eine große Ausstellung über Frank Hurley in London präsentieren. Der Australier Frank Hurley, seinerzeit Expeditionsfotograf an Bord von Ernest Shackletons Forschungsschiff ENDURANCE, prägte mit seinen innovativen Antarktis-Fotografien […]

Weiterlesen
Briefmarken Südgeorgien Heroes Imperial Trans-Antarctic Expedition

100. Jubiläum: Briefmarkenserie über Endurance-Expedition

Schiffbruch in der Antarktis: 2014 jährt sich die berühmt-berüchtigte Imperial Trans-Antarctic Expedition (1914-1917), auch bekannt als „Endurance-Expedition“, zum 100. Mal. Ihren damaligen Leiter, den britisch-irischen Polarforscher Ernest Shackleton, machte sie zur klassischen Heldengestalt jener legendenumrankten Epoche der Antarktispioniere. Der Ausfahrt des Expeditionsschiffes, der ENDURANCE vor 100 Jahren, erinnerte man im August bereits mit einer Gedenkveranstaltung […]

Weiterlesen
Merchant Vessel

Segelschiff PEKING – Hamburger Windjammer in New York

Das Segelschiff PEKING ist eine 115 m lange Viermast-Stahlbark, erbaut bei Blohm und Voss in Hamburg und im Jahre 1911 in Dienst gestellt. Seit fast 40 Jahren liegt der Traditionssegler als Museumsschiff in Manhattan, New York, vor Anker. ‒ Zur Geschichte des Schiffes: Die PEKING wurde ursprünglich für die Hamburger Traditionsreederei F. Laeisz gebaut und […]

Weiterlesen
Briefmarkenserie 2014 Post South Georgia Rentiere Südgeorgien

Ende einer Ära: Ausrottung der Rentiere auf Südgeorgien

Bis 2014 lebten auf der im Südatlantik gelegenen Insel Südgeorgien, einem britischen Überseeterritorium, fast 7.000 Rentiere. Im Rahmen mehrerer Ansetzungsversuche durch norwegische Walfänger waren die Rener im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts auf der 3756  km² großen Insel angesiedelt worden. Vordringlicher Zweck der ab 1911 beginnenden Aktionen: die Versorgung mehrerer norwegisch-britischer Walfangstationen entlang der Nordküste […]

Weiterlesen

Shackleton-Feier: Ausfahrt der Endurance vor 100 Jahren

„Shackleton 100 Plymouth“: Im August feiert die Devon and Cornwall Polar Society mit einer Konferenz im englischen Plymouth den 100. Jahrestag des Beginns der Imperial Trans-Antarctic Expedition (1914-1917). Die versuchsweise Durchquerung der Antarktis von der Weddell-See über den Südpol zum Rossmeer stand seinerzeit unter der Leitung des in Irland gebürtigen Seeoffiziers und Polarforschers Ernest Shackleton […]

Weiterlesen
Lowe, Lewis-Jones Durchquerung der Antarktis Titelbild 2014_kl

Commonwealth Trans-Antarctic Expedition: neues Buch

Zwischen 1957 und 1958 gelang der sogenannten Commonwealth Trans-Antarctic Expedition, woran der Südpolarabenteurer und Forscher Ernest Shackleton Anfang des 20. Jahrhunderts noch dramatisch gescheitert war: die erstmalige Durchquerung der Antarktis von Nord nach Süd. Der Trans-Antarktis-Expedition von 1957/58 ist nun ein im Oktober erscheinendes Buch aus dem Bielefelder Delius Klasing Verlag („Yacht“-Magazin) gewidmet: „Durchquerung der […]

Weiterlesen