Top-Menü

Tag Archives | Kanada

Franklin Expedition Briefmarke HMS EREBUS

Sondermarken zur Entdeckung der HMS EREBUS in der Arktis

Am 7. September jährt sich die spektakuläre Entdeckung des britischen Expeditionsschiffes HMS EREBUS in der Victoria Strait zum ersten Mal. Das 1848 in einer Meerenge im kanadischen Nunavut-Territorium Arktis aufgegebene und alsbald gesunkene Schiff war im September des vergangenen Jahres durch eine kanadische Forschungsexpedition aufgespürt worden. 169 Jahre nach dem bis heute nicht vollständig geklärten […]

Weiterlesen
Queen Mary 2 cruise ship docked at Brooklyn Cruise Terminal

175 Jahre Cunard: Abschluss Jubiläumsreise in New York

Das Flaggschiff der Carnival-Tochter Cunard Line, die QUEEN MARY 2, wird am 14. Juli in New York ihre große Jubiläumsreise über den Atlantik beenden. Anlässlich des 175. Geburtstages der Reederei Cunard war das Seereiseschiff am 30. Juni von Hamburg aus zu seiner Jubiläumskreuzfahrt über den Atlantik aufgebrochen. Bei ihrer frühmorgendlichen Einfahrt wird die QUEEN MARY […]

Weiterlesen
Downtown Halifax skyline, Kanada

175 Jahre Cunard Line: QUEEN MARY 2 in Halifax

Die britische Kreuzfahrtlinie Cunard feiert in diesem Jahr ihr 175. Jubiläum. Anlass für eine exklusive Jubiläumskreuzfahrt in die Geburtsstadt des Gründers der Linie, Samuel Cunard (1787-1865), nach Halifax in Nova Scotia. Seit dem 30. Juni befindet sich das Flaggschiff der Cunard-Reederei, die QUEEN MARY 2, auf dem Weg über den Atlantik nach Kanada. Am 10. […]

Weiterlesen
France Rivet, In the Footsteps of Abraham Ulrikab (2014)

Auf den Spuren der Labrador-Inuit von 1880/1881

1880 lässt sich eine Gruppe von acht Inuit aus Labrador als „Völkerschau“-Ensemble nach Europa anwerben. Doch keiner der acht „Eskimos“ wird seine Heimat lebend wiedersehen. Die franko-kanadische Autorin France Rivet ist den Spuren der Labrador-Inuit bis in ein Pariser Museumsdepot gefolgt. Das Ergebnis ihrer jahrelangen Forschungen, „In the Footsteps of Abraham Ulrikab“, erschien im November […]

Weiterlesen

Roald Amundsen: Schiff „Maud“ soll zurück nach Norwegen

Seit 2011 versucht ein norwegisches Team ein ehemaliges Forschungsschiff des Polarhelden Roald Amundsen (1872-1928), die „Maud“, aus dem kanadischen Hohen Norden zu bergen. 1930 versank das Expeditionsschiff vor Cambridge Bay, Victoria Island, Nunavut. Seither wird das äußerst stabil gebaute Segelschiff für mehrere Monate des Jahres regelmäßig unter Eis und Schnee konserviert. In diesem Jahr nun […]

Weiterlesen

Mit Arved Fuchs durch den Nordatlantik – Dokuserie bei Arte

„Mit Arved Fuchs durch den Nordatlantik“ ‒ Fünf Monate mit dem ehemaligen Hochseefischkutter „Dagmar Aaen“ zwischen Grönland, den kanadischen Atlantikprovinzen und den Britischen Inseln. Arte zeigt die ursprünglich für das ZDF produzierte Dokureihe über Arved Fuchs’ Nordatlantiktörn von 2010 in der Woche zwischen dem 21. und dem 25 Juli jeweils zwischen 11:45 und 12:30 Uhr. […]

Weiterlesen
Schiff Küstenwache Kanada Sir Wilfrid Laurier 2013_kl

Franklin-Expedition, Arktis (1845-1848): neue Suche nach Wracks

Die sogenannte Franklin-Expedition gilt als eines der tragischsten Ereignisse der arktischen Geschichte: 1845 unter dem Kommando des britischen Admirals John Franklin zur Erkundung eines letzten, noch unbekannten Teilstücks der Nordwestpassage ausgesandt, verloren im Verlauf von drei Überwinterungen in der polaren Inselwelt Kanadas 129 Angehörige der Royal Navy ihr Leben. Die letzten Überlebenden der Expedition starben […]

Weiterlesen

U-656: Suche nach deutschem U-Boot vor Neufundland

Eine Gruppe amerikanischer Sporttaucher will im Verlauf des nächsten Monats das vor der Küste Neufundlands vermutete deutsche U-Boot U-656 endgültig aufspüren. U-656 sollte während des Zweiten Weltkrieges vor der nordamerikanische Atlantikküste alliierte Schiffskonvois auf dem Weg nach Großbritannien attackieren, wurde jedoch während seiner zweiten Feindfahrt am 1. März 1942 von einem Küstenflugzeug der Navy entdeckt, […]

Weiterlesen

Untergang der Empress of Ireland: Ausstellung in Québec

Zum 100. Jahrestag des Unterganges der Empress of Ireland veranstaltet das Kanadische Museum für Geschichte in Gatineau, Québec, vom 30. Mai 2014 bis zum 6. April 2015 eine große Sonderausstellung, entwickelt in Kooperation mit dem Kanadischen Museum für Immigrationsgeschichte, Pier 21, in Halifax. Der Untergang des 1906 in Schottland erbauten Passagierschiffes, bei dem seinerzeit 1.012 […]

Weiterlesen

Schiffswrack in der Arktis: neue Aufnahmen der Breadalbane

Mithilfe eines unbemannten, ferngesteuerten Unterwasservehikels gelangen Angehörigen der kanadischen Streitkräfte vor Kurzem neue Filmaufnahmen vom Wrack des 1853 gesunkenen Handelsschiffes Breadalbane. Das 1843 in Schottland erbaute Schiff war zur Unterstützung bei der Suche nach möglichen Überlebenden der berühmten Franklin-Expedition von 1845/1848 nach Beechey Island, einer Insel im kanadisch-arktische Archipel, entsandt worden. Beechey Island ist heute […]

Weiterlesen