Top-Menü

Tag Archives | Neuseeland

Norwegische Walfängerstation unter Denkmalschutz gestellt

Die ehemalige norwegische Walfängerstation am Price’s Inlet auf Stewart Island, im äußersten Süden Neuseelands gelegen, ist von der nationalen Denkmalstiftung des Landes, dem New Zealand Historic Places Trust, unter Schutz gestellt worden. Die unter dem schlichten Namen „Whaler’s Base“ bekannte Station diente der norwegischen Hvalfangeraktieselskapet Rosshavet in den Jahren zwischen 1926 und 1932 vornehmlich als […]

Weiterlesen

TV-Tipp „Höllentrip Antarktis – Shackletons Retter“

Erst kürzlich wurden vergessene Fotonegative der berühmten Endurance-Expedition von 1914/1917 in einer verlassenen Expeditionsbasis im Süden von Antarktika entdeckt. Einmal mehr brachten sie den damaligen Leiter der Expedition, den britisch-irischen Polarforscher Ernest Shackleton (1874-1922), weltweit in Erinnerung. Sein gescheiterter Versuch, im Rahmen der legendären „Endurance-Expedition“ die Antarktis von Nord nach Süd zu durchqueren, führte zu […]

Weiterlesen

TV-Tipp: Mit der „Spirit of Enderby“ in die Antarktis

Vor einigen Jahren begleitete ein Team der ARD um den Südostasien-Korrespondenten Robert Hetkämper 50 Antarktisreisende an Bord des Expeditionskreuzfahrtschiffes „Spirit of Enderby“ an den Rand des Packeisgürtels um Antarktika. „Abenteuer Eismeer. Mit dem Schiff in die Antarktis“ lautet der Titel der während dieser vierwöchigen Reise entstandenen Reportage, die der ARD-Dokukanal tagesschau24 am 15. März um […]

Weiterlesen
Stone Store, Mission House, Kerikeri, Northland, Neuseeland

Der „Stone Store“ in Kerikeri, Northland, Neuseeland

  Der „Stone Store“ in Kerikeri, Northland, 246 Kerikeri Road, ist das älteste noch erhaltene Wirtschaftsgebäude in Neuseeland. Das steinerne Lagerhaus wurde zwischen 1832 und 1836 errichtet und diente zunächst einer englischen Missionsgesellschaft, der „Church Missionary Society“, als Depot, insbesondere auch als Getreidespeicher für eine nahe gelegene, 1831 gegründete Musterfarm der anglikanischen Missionsvereinigung in Te Waimate. […]

Weiterlesen

Ausgrabungen in Kerikeri, Bay of Islands, Neuseeland

Nach einem Bericht des „New Zealand Herald“ haben Wissenschaftler der Universität von Otago auf der neuseeländischen Nordinsel die Reste der ersten britischen Missionsstation Neuseelands ausgegraben. Die Archäologen der Universität von Otago vermuten, dass es sich bei ihrem Fund in der Nähe der Stadt Kerikeri nahe der Bay of Islands um die Überreste des ehemaligen Wohnhauses […]

Weiterlesen