Top-Menü

Tag Archives | Niederlande

Die Batavia unter Segeln 2007

Das VOC-Schiff BATAVIA und seine Geschichte

BATAVIA ‒ der stolze Name des im Oktober 1628 von Texel abgehenden VOC-Seglers verweist nicht nur auf die gleichnamige Hauptniederlassung der Niederländer auf der Insel Java, das eigentliche Ziel der Reise; auch die mystische Abstammung der Niederländer vom germanischen Volksstamm der „Batavier“ soll mit diesem Namen weithin bekundet werden.Unter dem Einfluss des frühneuzeitlichen niederländischen Humanismus […]

Weiterlesen
Schiff Halve Maen - Half Moon Manhattan, New York Juni 2009

Hudsons Half Moon: von New York State nach Westfriesland?

September 1609: An Bord eines kleinen, rund 21 m langen Expeditionsschiffes, der „Halve Maen“, steuert eine englisch-niederländische Crew unter dem Kommando von Henry Hudson die nordamerikanische Küste an. Von Neufundland geht es in südlicher Richtung bis in das Gebiet des heutigen New Yorks. Schließlich stößt das holländische Vlieboot auch in den Hudson River vor. Hudsons […]

Weiterlesen
Fort Nassau 'The Trading House, 1614' by L. F. Tantillo

400 Jahre: Fort Nassau am Hudson

In diesem Jahr jähren sich nicht nur das Ende niederländischer Präsenz im kolonialzeitlichen Amerika, sondern auch die frühesten Anfänge von „Nieuw Nederland“ am Hudson River. Während man im August der Übernahme Neu-Amsterdams, des heutigen New Yorks, durch die Engländer im Jahre 1664 gedachte, steht der September 2014 ganz im Zeichen der Gründung der ersten holländischen […]

Weiterlesen
New York City Flag

Vor 350 Jahren: Engländer übernehmen Neu-Amsterdam

Die stadtgeschichtlichen Wurzeln der Weltmetropole New York liegen in einem kleinen niederländischen Handelsposten an der Südspitze Manhattans. Geschützt durch ein Fort und einen Erdwall wurde 1625 jene beschauliche Siedlung, aus der später New York entstehen sollte, im Gebiet des heutigen Downtown Manhattan etabliert. In Erinnerung an die Hauptstadt der Sieben Vereinigten Provinzen erhielt der zentrale […]

Weiterlesen

Notgrabungen am Wrack der HMS London geplant

1665 explodierte unter nicht geklärten Umständen ein englisches Kriegsschiff in der Themsemündung. 300 Menschen kamen bei dem Unglück damals ums Leben. 2005 wurde die 37 m lange und seinerzeit mit 80 Kanonen bestückte HMS London bei Hafenarbeiten im Schlick der Themse entdeckt. Der drohende Zerfall des Schiffwracks und seiner Ausrüstung zwingt die britische Denkmalschutzbehörde English […]

Weiterlesen

IJsselkogge von Kampen soll 2014 gehoben werden

Zwei Unternehmen aus den Niederlanden haben von der staatlichen niederländischen Verkehrsbehörde Rijkswaterstaat den Auftrag erhalten, das Ausschreibungsverfahren für die Bergung eines mittelalterlichen Handelsschiffes auf dem Grund der Ijssel bei Kampen vorzubereiten. Im Zuge archäologischer Untersuchungen, die ein geplantes Infrastrukturprojekt im Bereich des Ijsseldeltas notwendig gemacht hatten, war die ungewöhnlich gut erhaltene Kogge im Oktober 2012 […]

Weiterlesen

Auszeichnung für maritimhistorisches Museum Kaap Skil, Texel

Das maritimhistorische Museum Kaap Skil auf Texel in den Niederlanden ist beim Luigi Micheletti Award mit einer Sonderauszeichnung („Special Commendation“) prämiert worden. Sieger des Micheletti Awards 2014 wurde das Trienter „Museo delle Scienze“. Im Rahmen des in Glasgow stattfindenden Museums-Awards wurde zudem der Preis der Deutschen Arbeitsschutzausstellung (DASA), Dortmund, an das „Norsk Oljemuseum“ verliehen. Das […]

Weiterlesen

Expedition nach Edgeøya, Svalbard-Archipel

2015 wird sich eine niederländische Expedition nach Edgeøya, der drittgrößten Insel des Svalbard-Archipels, begeben. Im Fokus der Expedition dabei, die durch den Menschen verursachten Umweltveränderungen im Arktisraum. Für die vom 19. bis zum 28. August 2015 stattfindende Forschungsreise, an der mehrheitlich Wissenschaftler und Studenten, aber auch Künstler, Journalisten und Fotografen teilnehmen sollen, wurde das niederländische […]

Weiterlesen

Historische Konferenz: Arbeitsmobilität von Seeleuten im Nordseeraum

Der Museumsverbund Northern Seas Martime Network (NSMM) veranstaltet zwischen dem 3. und dem 5. September 2014 seine 11. Fachkonferenz. Thema der Tagung ist die historische Arbeitsmobilität von Seeleuten im Nordseeraum in der Zeit zwischen dem 16. und dem 20. Jahrhundert. Globale wie regionale Einflussfaktoren für den maritimen Arbeitsmarkt der Nordsee und darüber hinaus stehen dabei […]

Weiterlesen

Niederlande planen wissenschaftliche Expedition nach Jan Mayen

Vor genau 400 Jahren erreichte ein niederländisches Walfangschiff erstmalig die in der Grönlandsee gelegene Insel Jan Mayen. Aus diesem historischen Anlass planen niederländische Wissenschaftler in diesem Sommer die Durchführung einer multidisziplinären Forschungsexpedition auf das isolierte Nordmeer-Eiland. In einer gemeinsamen Aktion der niederländischen Marine und mehrerer niederländischer Forschungsinstitutionen, darunter auch Wissenschaftler des Arktischen Zentrums an der […]

Weiterlesen