Top-Menü

Tag Archives | Nordatlantik

Flughafen 2009 Ilulissat Sikorsky S-61N Air Greenland - Grønlandsfly

50 Jahre: Grönlands S-61-Hubschrauber feiern Jubiläum

Wie das grönländische Stadtmagazin Nuup Qeqqa/Nuuk Cityavis berichtet, feiert die Arktisinsel Grönland in diesem Monat den 50. Geburtstag ihrer S-61-Mehrzweckhubschrauber. Die Grönländer begehen den Ehrentag ihrer Traditionshelis am 18. und 19. April in Nuuk. Teil des Programms sind an diesen Tagen unter anderem Flug- und Rettungsvorführungen mit den Sikorsky-Maschinen. Geplant ist zudem eine kleine historische […]

Weiterlesen
Herrnhuter Missionsstation Lichtenfels in Grönland

Herrnhuter Missionsstation Lichtenfels (Akunnat), Grönland

Die ehemalige Missionsstation Lichtenfels (Akunnat) wurde 1758 durch Mitglieder der Herrnhuter Brüdergemeine an der westgrönländischen Küste gegründet. Lichtenfels war die zweite Niederlassung der pietistischen Brüdergemeine in Grönland. Die Aufrichtung des kleinen Missionspostens ist historisch in besonderer Weise mit dem aus Mähren stammenden Missionar Matthäus Stach (1711-1787) verbunden. Stach war 1733 als einer der ersten Anhänger […]

Weiterlesen

Mit Arved Fuchs durch den Nordatlantik – Dokuserie bei Arte

„Mit Arved Fuchs durch den Nordatlantik“ ‒ Fünf Monate mit dem ehemaligen Hochseefischkutter „Dagmar Aaen“ zwischen Grönland, den kanadischen Atlantikprovinzen und den Britischen Inseln. Arte zeigt die ursprünglich für das ZDF produzierte Dokureihe über Arved Fuchs’ Nordatlantiktörn von 2010 in der Woche zwischen dem 21. und dem 25 Juli jeweils zwischen 11:45 und 12:30 Uhr. […]

Weiterlesen

Arktisk Institut: Dänisches Polarinstitut wird 60

Das dänische Arktisk Institut feiert in diesen Tagen seinen 60. Geburtstag. Pläne zur Gründung eines wissenschaftlichen Zentrums für die dänische Grönland- und Arktisforschung reichen teilweise bereits in die Zwischenkriegszeit zurück. Nach dem Zweiten Weltkrieg nahmen mehrere Beamte, Politiker und Wissenschaftler, darunter insbesondere der Arktisarchäologe Eigil greve Knuth (1903-1996) sowie der Polarforscher Ejnar Mikkelsen (1880-1971) diese […]

Weiterlesen
Shetland Islands Flag

Die Shetlands: zurück ins Königreich Norwegen?

Am 18. September 2014 stimmen die Schotten über ihre Unabhängigkeit von Großbritannien ab. Aktuelle Umfragen sahen die Befürworter einer schottischen Unabhängigkeit zuletzt jedoch nur bei etwa 30-40 Prozent. Bei der Frage nach einer nationalen Selbstständigkeit ihres Landes zeigen sich jedoch viele schottische Wähler noch weitgehend unentschlossen. Im Falle eines Sieges der schottischen Unabhängigkeitsbewegung will das […]

Weiterlesen

Expedition nach Edgeøya, Svalbard-Archipel

2015 wird sich eine niederländische Expedition nach Edgeøya, der drittgrößten Insel des Svalbard-Archipels, begeben. Im Fokus der Expedition dabei, die durch den Menschen verursachten Umweltveränderungen im Arktisraum. Für die vom 19. bis zum 28. August 2015 stattfindende Forschungsreise, an der mehrheitlich Wissenschaftler und Studenten, aber auch Künstler, Journalisten und Fotografen teilnehmen sollen, wurde das niederländische […]

Weiterlesen

Niederlande planen wissenschaftliche Expedition nach Jan Mayen

Vor genau 400 Jahren erreichte ein niederländisches Walfangschiff erstmalig die in der Grönlandsee gelegene Insel Jan Mayen. Aus diesem historischen Anlass planen niederländische Wissenschaftler in diesem Sommer die Durchführung einer multidisziplinären Forschungsexpedition auf das isolierte Nordmeer-Eiland. In einer gemeinsamen Aktion der niederländischen Marine und mehrerer niederländischer Forschungsinstitutionen, darunter auch Wissenschaftler des Arktischen Zentrums an der […]

Weiterlesen

TV-Tipp: Tres Hombres ‒ Frachtsegelfahrten im Atlantik

Am Freitag, den 11. April 2014, um 21:45 Uhr, zeigt Arte die Segeldokumentation „Klar zur Wende ‒ Rückenwind für Frachtsegler“. Im Mittelpunkt des Dokumentarfilms: das 1943 erbaute Segelschiff Tres Hombres. Seit 2009 fährt die Tres Hombres regelmäßig auf alten Frachtrouten zwischen Europa, der atlantischen Inselwelt, Südamerika und der Karibik. An Bord der Tres Hombres, einem […]

Weiterlesen

Bremerhavener Museumsschiff „Gera“ startet in Sommersaison 2014

Das Bremerhavener Museumsschiff „Gera“ ist nach der Winterpause gründlich überholt worden und steht ab dem 29. März 2014 wieder allen Besuchern offen. Bis zum 9. November kann das hinsichtlich seiner Ausstattung vollständig erhaltene Hochseefischereifahrzeug nun wieder täglich zwischen 10 und 18 Uhr besichtigt werden ‒ vom Fangdeck bis in den Maschinenraum, von der Brücke bis […]

Weiterlesen

Winterstürme legen deutsche Schiffswracks vor England frei

Die schweren Winterstürme vor der englischen Küste in den vergangenen Wochen haben in der Booby’s Bay bei Padstow, Nord-Cornwall, ein deutsches Schiffswrack vorübergehend freigelegt, berichtet die Daily Mail. Der im Oktober 1917 vor der kornischen Nordküste gesunkene Dreimaster „Carl“, ein deutsches Handelsschiff, das mit Ausbruch des Ersten Weltkrieges 1914 konfisziert worden war, lag fast einhundert […]

Weiterlesen