Top-Menü

Tag Archives | Schiffskatastrophen

Die Batavia unter Segeln 2007

Das VOC-Schiff BATAVIA und seine Geschichte

BATAVIA ‒ der stolze Name des im Oktober 1628 von Texel abgehenden VOC-Seglers verweist nicht nur auf die gleichnamige Hauptniederlassung der Niederländer auf der Insel Java, das eigentliche Ziel der Reise; auch die mystische Abstammung der Niederländer vom germanischen Volksstamm der „Batavier“ soll mit diesem Namen weithin bekundet werden.Unter dem Einfluss des frühneuzeitlichen niederländischen Humanismus […]

Weiterlesen
Hermann Pfeiffer Buch Untergang Baron Gautsch

Buch zum Untergang der Baron Gautsch vor 100 Jahren

Die Toten der „Baron Gautsch“ gehören mit zu den ersten zivilen Opfern des „Großen Krieges“ von 1914 bis 1918: Am 13. August 1914, neun Tage nach dem Beginn des deutschen Einmarsches in Belgien, gerät ein voll besetztes Passagierschiff des Österreichischen Lloyds versehentlich in ein Seeminenfeld der k. u. k. Marine vor der Küste Istriens. Die […]

Weiterlesen

In the Heart of the Sea: Walfänger-Drama ab 2015 im Kino

Für den 15. März 2015 plant Warner Bros. Pictures den US-Start seines neuesten maritimhistorischen Kinodramas: In the Heart of The Sea. Unter der Regie von Ron Howard (The Da Vinci Code – Sakrileg, Illuminati, Rush – Alles für den Sieg) wurde der auf historischen Tatsachen beruhende Film über das Martyrium einer schiffbrüchigen Crew amerikanischer Walfänger […]

Weiterlesen

Menschen in Seenot: Ausstellung in Duisburg

Im vergangenen Jahr wurde die historische Schau über Menschen in Seenot bereits in Hamburgs Internationalem Maritimen Museum gezeigt ‒ seit dem 13. April ist die vor allem in ihrem Einführungsteil kulturgeschichtlich orientierte Ausstellung „Glaube, Liebe, Hoffnung“ nun auch in Duisburg zu sehen. Die Sonderausstellung im Binnenschifffahrtsmuseum stellt neben der Geschichte der Deutschen Gesellschaft zur Rettung […]

Weiterlesen

Untergang der Empress of Ireland: Ausstellung in Québec

Zum 100. Jahrestag des Unterganges der Empress of Ireland veranstaltet das Kanadische Museum für Geschichte in Gatineau, Québec, vom 30. Mai 2014 bis zum 6. April 2015 eine große Sonderausstellung, entwickelt in Kooperation mit dem Kanadischen Museum für Immigrationsgeschichte, Pier 21, in Halifax. Der Untergang des 1906 in Schottland erbauten Passagierschiffes, bei dem seinerzeit 1.012 […]

Weiterlesen

USS Narcissus: Floridas zwölftes „Unterwassermuseum“

Der 1866 vor der Westküste Floridas gesunkene Schraubendampfer USS Narcissus könnte in naher Zukunft Floridas zwölfter Unterwasserpark für Sporttaucher werden. Dies berichtet die floridische Tageszeitung St. Petersburg Tribune. Ein entsprechender Antrag bei den Behörden des Bundesstaates war bereits 2011 gestellt worden. Eine endgültige Ausweisung des Wracks als offizielles unterwasserarchäologisches Schutzgebiet des Staates Florida könnte bis […]

Weiterlesen

Odyssey Marine Exploration will Schatz der SS Central America heben

Das US-amerikanische Unternehmen Odyssey Marine Exploration will ab April dieses Jahres mit der Bergung des berühmten Goldschatzes der 1857 gesunkenen SS Central America beginnen. Dies teilte das an der NASDAQ notierte Explorationsunternehmen Anfang März mit. Ein Gericht hatte der auf Tiefseeerkundungen spezialisierten Firma aus Florida einen Vertrag bestätigt, den Odyssey Marine Exploration zuvor mit dem […]

Weiterlesen

TV-Tipp „Das Gold der SS Republic“

Ein amerikanischer Raddampfer wenige Monate nach dem Ende des Bürgerkrieges: Als die „SS Republic“ am 19. Oktober 1865 von New York in Richtung New Orleans aufbricht, hat sie nicht nur 59 Passagiere an Bord, sondern auch Gold- und Silbermünzen im damaligen Wert von 400.000 US-Dollar. Ein wenige Tage später aufkommender Sturm wird der „SS Republic“ […]

Weiterlesen

Buchpräsentation, Bremerhaven: „Die Lakonia-Katastrophe 1963“

50 Jahre nach dem Untergang der „Lakonia“, 180 Meilen nordwestlich von Madeira: Zu der seit Dezember vergangenen Jahres im Historischen Museum Bremerhaven gezeigten Sonderausstellung „Die Lakonia-Katastrophe 1963“ wird nun auch ein Begleitband erscheinen. Die öffentliche Vorstellung des neuen Buches von Anja Benscheidt, Alfred Kube und Siegfried Stölting wird in Anwesenheit der Autoren am Dienstag, den […]

Weiterlesen

Original-Nachbau der Titanic in China geplant

Nach einem Bericht der South China Morning Post plant das chinesische Unternehmen Seven Star Energy Investment einen Nachbau des berühmten Ozeandampfers Titanic. Die Kopie des 1912 im Nordatlantik versunkenen Schiffs soll dabei in Originalgröße nachgebaut werden und als Teil eines Themenparks in der südwestchinesischen Provinz Sichuan vor Anker liegen. Die Investoren planen überdies, den Untergang […]

Weiterlesen